Erweiterung einer Industrieanlage
Erweiterung einer Industrieanlage
Für eine vergrößerte Ansicht bitte die Bilder anklicken

Erweiterung einer Industrieanlage

Die Produktion bricht aus den Nähten. Daher beschließt der Auftraggeber, seine Anlage um Lager-und Büroflächen für 80 Mitarbeiter zu erweitern.

Für die Bestandsergänzung kommt wegen der funktionalen Abläufe nur ein Grundstücksbereich in Frage. Durch enge Baugrenzen des Bebauungsplanes ist die Gebäudeform im Grundriss für den Industriebau ungewöhnlich.

Durch eine reduzierte Materialwahl (kleinformatige Steinzeugplatten, großformatige Tafeln, Glas) strahlt die bauliche Erweiterungt Ruhe aus.

Seite drucken